Astaxanthin Wirkung-Das weltweit stärkste Antioxidans

Astaxanthin WirkungAstaxanthin Wirkung. Wussten Sie, dass es einen Radikalenfänger gibt, der 6000 mal stärker ist als Vitamin-C? Die Rede ist von Astaxanthin. Astaxanthin gehört zu den wirkungsvollsten Antioxidantien und (Sauerstoff-) Radikalen-fängern, die die Natur zu bieten hat.  Seine pharmakologischen Funktionen können dazu beitragen, unsere Schönheit zu bewahren. In Anbetracht der Tatsache, dass der primäre Antagonist der Hautalterung oxidativer Stress und Entzündungen ist, kann Astaxanthin ein sehr hilfreiches Anti-Aging-Werkzeug sein.

Astaxanthin Wirkung 

Zum Produkt                   Zum PDF

Um jeden Teil des Körpers zu verstehen, ist es hilfreich, einen Blick darauf zu werfen, was auf zellulärer Ebene geschieht. Im Hinblick auf Hautalterung und -erkrankungen ist es bekannt, dass oxidativer Stress und Entzündungen eine integrale Rolle in der Pathophysiologie spielen.

Astaxanthin wirkt als Antioxidans

Astaxanthin WirkungAstaxanthin trägt durch seine bekannten antioxidativen, und entzündungshemmenden Aktivitäten zur Förderung der Hautgesundheit bei. Im Wesentlichen wirkt Astaxanthin als Antioxidans, und sucht nach reaktiven Sauerstoffspezies, die oxidativen Stress verursachen und die Zelle schädigen. In zwei klinischen Studien am Menschen zeigte die Anwendung von Astaxanthin eine Verbesserung der Hautfalten, insbesondere um die Augen, und der Altersfleckengröße. Die allgemeine Hautelastizität, der Hautstruktur und der Hautfeuchtigkeit zeigte deutliche verbesserungen in nur 8 Wochen.

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die topische und innere Anwendung von Astaxanthin eine beeindruckende Fähigkeit hat, viele Hauterkrankungen und Alterungsprozesse der Haut zu verbessern. Es werden alle Schichten einschließlich der Corneozytenschicht, der Epidermis, der Basalschicht, und der Dermis nährt.

Astaxanthin Wirkung-als Radikalenfänger ist Astaxanthin 6000 mal stärker als Vitamin C

Es ist 800 mal stärker als Q-zehn, und 550 mal stärker als Vitamin E. Im Vergleich zu anderen Antioxidantien hat Astaxanthin einen weiteren, entscheidenden Vorteil. Es ist sowohl im wasser als auch im fettlöslichen Milieu aktiv und kann so die gesamte Zelle vor äußeren Einflüssen schützen. Seine molekulare Struktur ist perfekt darauf ausgelegt, die Zelloberfläche zu stärken und vor oxidativen Schäden zu bewahren. Eine weitere Besonderheit von Astaxanthin ist dessen Fähigkeit, die sogenannte Blut-Hirn-Schranke passieren zu können. Das bedeutet, die Moleküle sind so klein, dass sie diese Barriere durchdringen können. So kann die antioxidative Wirkung auch im Gehirn und die Nerven entfaltet werden.

Astaxanthin Wirkung-Antioxidantien kann die Blut-Hirn-Schranke passieren

Die Fähigkeit, die Blut-Hirn-Schranke passieren zu können, ist äußerst interessant. Wissenschaftler gehen davon aus, dass Krankheiten des zentralen Nervensystems, durch Oxidation, freie Radikale, bzw. einem Mangel an Antioxidantien verursacht werden können. Darüber hinaus kann Astaxanthin ebenfalls die sogenannten „retinalen Bereiche“ durchdringen und ist somit in der Lage, die Augen, z.B. gegen degenerative Erkrankungen oder Entzündungen zu schützen.  Auch in der dermatologischen Forschung gilt die Gewinnung des Carotinoids Astaxanthin aus der Alge Haematococcus als einer der größten Erfolge.

Astaxanthin kann Hautalterung verzögern

Wissenschaftliche Studien zeigten, dass reines, natürlich extrahiertes Astaxanthin unter anderem die oxidativ-bedingte Hautalterung durch Freie Radikale verzögert.  Es werden Regenerationsprozesse des Kollagengewebes gefördert, und das schüzt vor UV-Schädigung, Hautreizung und Sonnenbrand. Lesen Sie auch, was auf Wikipedia zum Thema zu finden ist.

Astaxanthin Wirkung bei älteren Menschen

Auch unsportliche Menschen profitieren vom natürlichen Wirkstoff, denn er stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern schützt auch die Zellen. Dies führt zu mehr Wohlbefinden, mehr Leistung und verbesserter Mobilität. Davon können auch älteren Menschen sehr profitieren. Im Allgemeinen verhindern Antioxidantien eine unerwünschte Oxidation im menschlichen Organismus. Dieser Radikalfänger schützt auch vor Alterungsprozessen und allen damit verbundenen Krankheiten.

So schützt dieses mächtige Antioxidans nicht nur die Haut, die unter anderem deshalb altert, weil sie die erste und direkte Angriffsfläche für Freie Radikale bietet! da Astaxanthin als wasser- und fettlösliches Antioxidans wirkt, schützt es sämtliche 100 Billionen Zellen aus denen unser Körper besteht. Astaxanthin hat eine entzündungshemmende Wirkung.

Hier sind Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

Astaxanthin Wirkung-Das weltweit stärkste Antioxidans

Ein Gedanke zu „Astaxanthin Wirkung-Das weltweit stärkste Antioxidans

Kommentarfunktion geschlossen