Bekämpfen Sie Krebs mit diesen 10 Lebensmitteln

Bekämpfen Sie Krebs Bekämpfen Sie Krebs mit diesen 10 Lebensmitteln. Mehr als ein Drittel aller Krebserkrankungen könnte durch Ernährungs- und Bewegungsumstellungen verhindert werden. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Ihr Risiko zu reduzieren, ist, Übergewicht zu verlieren. Eine der besten Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, ist durch eine ballaststoffreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse.

Bekämpfen Sie Krebs mit diesen 10 Lebensmitteln

Aber das ist nicht der Grund, warum das National Cancer Institute kürzlich die Ernährungsberatung genehmigt hat: „Eine Ernährung, die reich an Obst und Gemüse ist, kann das Risiko für einige Krebsarten und andere chronische Krankheiten verringern.“ Diese Lebensmittel sind mit Antioxidantien und anderen Verbindungen vollgepackt, die Ihre DNA schützen und Schäden durch freie Radikale bekämpfen.

Bekämpfen Sie KrebsDa diese Substanzen synergistisch wirken, ist es am besten, eine Vielzahl von Obst und Gemüse zu essen. Das ist besser, als sich auf ein bestimmtes Produkt zu verlassen, das als Wundermittel gegen Krankheiten dient. Allerdings haben aktuelle Studien spezifische Vorteile in den folgenden Lebensmitteln aufgedeckt. Wir empfehlen ihnen,  sie zu einem Teil ihrer gesunden Ernährung zu machen.

Bekämpfen Sie Krebs mit diesen 10 Lebensmitteln

1. Tomaten: Lycopin, das auch in Wassermelonen und rosa Grapefruits enthalten ist, wurde mit einem geringeren Risiko für Prostata-, Eierstock- und Gebärmutterhalskrebs in Verbindung gebracht. Es zielt auch auf das freie Radikal ab, das bei Lungen- und Verdauungskrebs impliziert ist.

2. Brokkoli-Sprossen: Eine forkful löst eine Kaskade von antioxidativer Aktivität aus, die tagelang anhält.

3. Beeren: Heidelbeeren, Preiselbeeren, Kirschen, Himbeeren, Erdbeeren, Trauben – alle reich an Anthocyanen, die die DNA reparieren und schützen.

4. Sojabohnen: Isoflavone wie Genistein können helfen, Prostatakrebs zu verhindern und zu behandeln und das Brustkrebsrisiko zu reduzieren.

5. Tee: Sowohl Schwarz als auch Grün enthalten starke Verbindungen, die in unzähligen Studien gezeigt wurden, um das Risiko für verschiedene Krebsarten zu senken.

6. Kürbis: Dieses Supernahrungsmittel ist eine superreiche Quelle von Beta-Carotin und Alpha-Carotin, zwei hart arbeitenden Carotinoiden, die Lungen- und Eierstockkrebs bekämpfen.

7. Spinat: Popeyes Favorit kann helfen, Krebserkrankungen der Leber, der Eierstöcke, des Dickdarms und der Prostata abzuwehren. Das aktive Antioxidans Lutein kommt auch in Grünkohl und anderen Blattgemüsen vor.

8. Knoblauch: Allium Veggies (zu denen auch Zwiebeln und Frühlingszwiebeln gehören) arbeiten daran, die körpereigenen antioxidativen Abwehrsysteme in Gang zu bringen. Dieser Prozess bietet Schutz vor Magen-, Ösophagus- und Brustkrebs.

9. Ananas: Das Enzym Bromelain kann das Wachstum bösartiger Zellen bei Lungen- und Brustkrebs hemmen, während die phenolischen Verbindungen auch einen Schutzvorteil bieten.

10. Äpfel: Äpfel können helfen, Krebs in Schach zu halten? Studien zeigen, dass Quercetin das Risiko von Lungenkrebs reduzieren und das Wachstum von Prostatakrebszellen behindern kann. Andere Antioxidantien zusammen mit Pektin helfen, die Vermehrung von Darm- und Leberkrebszellen zu stoppen.

Bekämpfen Sie Krebs mit diesen 10 Lebensmitteln

Bekämpfen Sie Krebs„Patienten der Schulmedizin überleben ihre Krebs-Diagnose um durchschnittlich 4 Jahre, Patienten alternativer Therapeuten oder Therapieverweigerer um 12 Jahre“  (Prof. D.Dr. Ulrich Abel, Krebsforschungszentrum Heidelberg)  Für mehr Informationen   HIER KLICKEN

 

 

Diese Beiträge werden Sie bestimmt auch interessieren:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bekämpfen Sie Krebs mit diesen 10 Lebensmitteln

7 Gedanken zu „Bekämpfen Sie Krebs mit diesen 10 Lebensmitteln

Kommentarfunktion geschlossen