9 Schritte für eine gesündere Haut

Mit 9 Schritten zu einer gesünderen Haut

Akne ist nicht nur ein Hautproblem, sondern ein WARNSIGNAL deines Körpers
Die wirkliche Ursache von Akne und der einzige Weg, sie dauerhaft loszuwerden
Mehr Infos?  >>HIER KLICKEN<< 

9 Tipps für eine gesündere Haut

1) Senken Sie Ihren Stresslevel durch Gebet und Meditation. Stress erzeugt Hormone, die uns tatsächlich altern lassen, da sie Zellen zerstören und toxische Nebenprodukte und freie Radikale erzeugen. Studien haben gezeigt, dass Gebet und Meditation unser Stressniveau reduzieren können. Es ist erwiesen, dass Gebet und Meditation sogar einige der Symptome von Krebs und anderen lebensbedrohlichen Krankheiten lindern können.

2) Trinken Sie viel Wasser. Es ist eine Tatsache, dass 90% von uns nicht genug Wasser trinken. Damit Ihre Hautzellen richtig funktionieren und von Schnitten etc. heilen können, müssen wir täglich 8-12 Gläser Wasser trinken. Unsere Haut ist eines unserer wichtigsten Organe, da sie uns vor Krankheiten schützt, unsere Stürze abfedert, etc…. Sie braucht viel Wasser.

3) Schlafen Sie richtig. Wenn Sie nicht die richtigen 8-10 Stunden Schlaf pro Tag bekommen, wird sich das zuerst in Ihrer Haut zeigen. Gebrochene Kapillaren, Schwellungen, Augenringe.

4) Essen Sie gut. Erhalten Sie die richtige Ernährung. Zu viel Junk Food kann Hautprobleme wie Pickel und Akne verursachen oder verschlimmern. Eine gut ausgewogene Mahlzeit 3 mal pro Tag hilft nachweislich, Spitzen bei Hautproblemen zu lindern und hilft, die Ausbrüche von Akne vulgaris zu mildern.

5) Nehmen Sie Vitamine zur Ergänzung Ihrer Haut und Ihres Körpers. Wir können nicht immer sicher sein, dass wir mit den Lebensmitteln, die wir essen, 100 % jedes Vitamins und Minerals erhalten, aber wir können einmal am Tag ein Multivitamin nehmen. Sie sind in Apotheken relativ günstig und es gibt keine Entschuldigung. Menschen, die einmal am Tag Multivitamine einnehmen, leben länger. Es ist eine erwiesene Tatsache, genau wie bei Menschen, die nicht rauchen, die ihr Leben um Jahre verlängern.

6) Reinigen Sie Ihre Haut richtig. Harte Seifen können Ihre Haut austrocknen und sogar die Talgproduktion (Öl) weiter anregen, was die Akne verschlimmern kann. Verwenden Sie ein mildes Reinigungsmittel mit 2% Salicylsäure. Dies hat sich als sehr effektiv erwiesen, um überschüssiges Fett zu entfernen und gleichzeitig die richtige Feuchtigkeit und den pH-Wert zu erhalten. Der leichte Säuregehalt hält Bakterien in Schach.

7) Nicht rauchen. Rauchen macht dich um Jahre älter. Rauchen kann buchstäblich 10 Jahre zu dem gealterten Aussehen Ihrer Haut beitragen. Warum solltest du das wollen? Wenn Sie Nikotin haben müssen, dann holen Sie sich Nikotinkaugummi oder das Pflaster – sie werden Ihr Verlangen heilen und es gibt keine Beweise oder Statistiken, dass jemand Krebs, Lungenkrankheiten, etc. davon entwickelt.

8) Benutzen Sie Sonnencreme. Die Haut hat zwar Keratonin zum Schutz gegen die Sonnenstrahlen, aber es ist nicht mit den UV-Strahlen, etc…, denen wir uns aussetzen, zu vergleichen. Das Melanom hat verschiedene Formen und alle sind tödlich. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie Hautkrebs bekommen werden oder glauben, dass Sie unverwundbar sind, gehen Sie einfach zu Ihrem örtlichen Dermatologen. Bitten Sie ihn darum, Bilder von Patienten mit Hautkrebs zu sehen, besser noch, gehen Sie in das Onkologiezentrum Ihres örtlichen Krankenhauses. Sie werden nie wieder so denken. Verwenden Sie Sonnencreme.

9) Gönnen Sie sich mindestens einmal im Jahr eine Kurbehandlung. Hautpeelings, TCA-Peelings, Tiefengewebsmassage, vollständige Entspannung, Aromatherapie, etc…. werden Ihre Haut energetisieren und heilen. TCA-Peelings verbessern tatsächlich die Fähigkeit Ihrer Haut, sich selbst zu regenerieren und den Collagengehalt zu verbessern.

Denken Sie daran, folgen Sie diesen neun Schritten, um eine gesündere Haut zu genießen

Das ist bestimmt auch interessant für Sie:

 

Freie Radikale – Ernährung – Hautprobleme – Pickel – Akne – Talgproduktion – Bakterien – Rauchen – Sonnenstrahlen – UV-Strahlen – Hautkrebs – Hautpeeling – Kollagen – gesündere Haut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.