Verlieren Sie Gewicht ohne zu hungern

Verlieren Sie Gewicht ohne zu hungern

Verlieren Sie Gewicht ohne zu hungern

Viele Menschen glauben, dass Gewichtsabnahme eine schmerzhafte Sache ist. Um diese hartnäckigen Pfunde zu verschieben, musst du die ganze Zeit hungrig sein. Viele haben Angst, sogar ein Ziel für die Gewichtsabnahme festzulegen, weil sie den Gedanken, hungrig zu werden und die Frustrationen, die es mit sich bringt, nicht ertragen können.
Für viele Menschen ist es einfach besser, übergewichtig zu sein, als Hunger zu leiden.

Nun, wer kann es ihnen verübeln?

Wenn der einzige Weg, Gewicht zu verlieren oder schlank zu bleiben, wäre, die ganze Zeit hungrig zu werden, würden nur sehr wenige Menschen ihr Idealgewicht erreichen und die überwiegende Mehrheit des Planeten wäre extrem übergewichtig! Das ist nicht nötig.

Verlieren Sie Gewicht ohne zu hungern – unser Körper

Unser Körper ist ein wunderbares Gerät. Es ist wirklich erstaunlich! Sein natürlicher Rhythmus und sein Innenleben sagen uns, wann wir hungrig sind. Es verfügt über einen Selbstschutzmechanismus, der Sie darüber informiert, wann Sie Kraftstoff auffüllen müssen. Ein Hungersignal ist der Körper, der Sie darüber informiert, dass Sie essen müssen, damit Sie ein gesundes Energieniveau aufrechterhalten können und über die notwendigen Reserven für die Heilung, Reparatur und Wartung Ihrer Zellen verfügen. Schwere hungrige Schmerzen sind ein starkes Selbsterhaltungssignal des Körpers, dass er in Gefahr ist und sofort Nahrung braucht, um sein Gleichgewicht wiederherzustellen.

Diese Signale sollten nicht ignoriert werden!

Dein Körper hat keine Ahnung, dass Nahrung reichlich vorhanden ist und dass sie eines der billigsten Güter des 21. Jahrhunderts ist. Dein Körper verhält sich genauso, wie die Körper deines alten Vorfahren. Das allgemeine Design des menschlichen Körpers hat sich seitdem nicht ein wenig verändert. Als Ihre alten Vorfahren in Höhlen lebten, verließen sie sich auf ihre Fähigkeit, nach Nahrung zu suchen, um sich selbst zu ernähren. Manchmal gingen sie Tage oder Wochen ohne einen Mord und der Körper sandte ihnen Warnsignale, dass sie in ernsthafter Gefahr waren. Als sie den Körper sofort aßen und sich noch im Selbsterhaltungsmodus befanden, speicherte sie so viel Energie wie möglich in Reserve wie Fett! Dein Körper funktioniert heute genauso.

Sich selbst zu verhungern, funktioniert einfach nicht

Es widerspricht der Natur zu denken, dass man verhungern und abnehmen kann. Natürlich können Sie die Ausnahme bekommen, wenn die Menschen einfach nicht annähernd genug Nahrung zu sich nehmen, um sich selbst zu versorgen, aber wir alle haben die Auswirkungen dieser Art von Diät!

So wissen wir, dass Hungerkuren nicht funktionieren und Sie nicht 2 Stunden am Tag im Fitnessstudio verbringen wollen. Wie können wir dann abnehmen? Nun, die gute Nachricht ist, dass Sie nicht hungrig sein müssen, um abzunehmen. Auch brauchst du keine übermäßige Bewegung. Die Wahrheit ist, dass das Essen von regelmäßigen Nahrungsmitteln und die Möglichkeit, dass sich der Körper zur Zufriedenheit füllt, der Schlüssel zum Erreichen und Erhalten eines gesunden, schlanken Körpers ist. Wenn Sie sich nicht erlauben, hungrig zu werden, werden Sie in der Tat übermäßiges Essen vermeiden – was genau das ist, was normalerweise passiert, wenn Sie eine Hungerkur abbrechen.

Verlieren Sie Gewicht ohne zu hungern – kleinere Mahlzeiten zu sich nehmen

Eine Methode ist es, fünf oder sechs, ziemlich kleine, gesunde Mahlzeiten zu essen, die über den Tag verteilt sind. Anstatt drei große Mahlzeiten zum Frühstück, Mittag- und Abendessen zu essen, teilen Sie die gleiche Menge an Essen stattdessen in sechs Mahlzeiten auf und essen Sie eine extra kleine Mahlzeit zwischen einem kleinen Frühstück und dem Mittagessen, eine zwischen dem Mittagessen und dem Abendessen und wenn Sie hungrig sind, haben Sie später eine weitere. Versuchen Sie, die letzte Mahlzeit in der Nähe der Schlafenszeit zu vermeiden, jederzeit bis zu 2 Stunden vor dem Schlafengehen.

Warten Sie nicht, wenn Sie sich hungrig fühlen. Iss so schnell du kannst. Wenn du lange wartest, bevor du isst, wird dein Körper in Panik geraten, denk daran, dass du nicht genug Ressourcen hast, um ihn zu füttern und du wirst übermäßig essen! Daher wird das Essen häufiger, aber kleinerer Mahlzeiten dazu beitragen, Ihren Körper zufrieden zu stellen, und Sie werden weniger wahrscheinlich übermäßig verwöhnen.

Verpassen Sie keine Mahlzeit in der Hoffnung

Verpassen Sie keine Mahlzeit in der Hoffnung, dass sie helfen wird, einige zusätzliche Kalorien zu verbrennen. Sie können glauben, dass Sie durch das Überspringen einer Mahlzeit einige Kalorien oder Fettaufnahme sparen werden, aber, wie Sie gesehen haben, neigt das Gegenteil dazu. Darüber hinaus, wenn Sie für einen längeren Zeitraum ohne eine Mahlzeit gehen, sind Sie viel wahrscheinlicher, dass Sie sich zu sehr verwöhnen, wenn Sie genug haben und den Hunger nicht mehr ertragen können.

Wussten Sie auch, dass Sie durch den Verzicht auf Mahlzeiten tatsächlich Ihren Stoffwechsel verlangsamen? Weil Ihr Körper denkt, dass es einen Nahrungsmangel gibt, speichert er nicht nur zusätzliches Fett, sondern verlangsamt auch die Menge an Fett, die er verbrennt. Der natürliche Überlebensinstinkt des Körpers wird ausgelöst, Sie nehmen mehr Gewicht zu und verbrennen weniger Kalorien und Fett. Während der Körper Fett verbrennt, um es in Energie umzuwandeln, werden Sie feststellen, dass Sie lethargisch und müde werden. Sich selbst zu verhungern funktioniert einfach nicht!

Verlieren Sie Gewicht ohne zu hungern – lassen Sie sich Zeit

Zusätzlich zum Essen kleinerer, häufigerer Mahlzeiten solltest du dir auch beibringen, langsamer zu essen. Legen Sie Ihr Messer und Ihre Gabel zwischen jeden Bissen und kauen Sie einige Sekunden länger als sonst. Es kann bis zu 20 Minuten dauern, bis wir feststellen, dass der Körper voll und vollkommen zufrieden ist. Wenn du in einem schnellen Tempo isst, „füllt“ du Essen in dich hinein, bevor du Zeit hast, das „volle“ Signal zu erkennen, sendet dein Körper dein Gehirn. Wenn Sie in einem langsameren Tempo essen, beginnen Sie, diese Signale aus Ihrem Körper zu erkennen und trainieren sich selbst, sie in einem früheren Stadium zu erkennen.

Nehmen Sie sich zusätzliche 15 Minuten pro Tag. Für einige von euch mag das nach viel klingen. Aber alles, was du tun musst, ist, es den ganzen Tag über aufzuteilen. Lassen Sie die Arbeit mit zusätzlichen 5 Minuten Zeit und gehen Sie zu einer Bushaltestelle, die weiter von der Haltestelle entfernt ist, oder parken Sie das Auto 5 Minuten weiter als sonst. Beim Mittagessen machen Sie einen 5-minütigen Spaziergang oder nehmen Sie die Treppe anstelle des Aufzugs. Gehen Sie zum örtlichen Geschäft, anstatt zu fahren. Es ist einfach, täglich 15, 30 oder sogar eine Stunde Übung zu absolvieren, wenn man sie so aufteilt.

Und denk daran, verhungere nicht, es funktioniert einfach nicht!

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Was ist die Atkins-Diät?   Hier klicken
  2. Lebensmittelallergien erkennen  Hier klicken
  3. Gesund ernähren – kurzer Leitfaden  Hier klicken
  4. Cholesterin senken  Hier klicken
  5. Alzheimer Symptome-Die Warnzeichen
  6. CBD Öl gegen Krebs
  7. Lungenkrebs – die wahren Fakten
  8. Krebslüge – wir werden angelogen
  9. Alzheimer-Demenz. Wie entwickelt sich die Krankheit
  10. Krebserkrankungen
  11. CBD bei Schlafstörungen
  12. Bekämpfen Sie Krebs

Abnehme ohne hungern-Abnehmen-Abnehmen ohne Sport-Leicht abnehmen-Schnell abnehmen

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden