Psychische Krankheiten überwinden

Medizinskandal Depressionen
Ihr sicherer Weg zur Heilung von Depressionen, Ängsten & Burnout

Psychische Krankheiten überwinden

 

 

Neuer Beitrag

Psychische Krankheiten überwinden

Wenn Sie nach den besten bipolaren Medikamenten suchen, dann sollten Sie zuerst bedenken, dass Medikamente keine Heilung sind. Es gibt keine Heilung für eine bipolare Störung. Es ist ein psychischer Gesundheitszustand, der mit den Höhen (manisch) und Tiefen (Depression) von Stimmungsschwankungen verbunden ist. Einige Medikamente können helfen, diese extremen Stimmungsschwankungen auszugleichen. Eines der am häufigsten verwendeten bipolaren Medikamente ist Lithium.

Lithium ist ein bekanntes Medikament, das erfolgreich die Stimmungsschwankungen eines bipolaren Betroffenen ausgleicht. Es hilft bei beiden Extremen. Es ist jedoch zu erwarten, dass es zu Beginn dieses Behandlungsprogramms ein bis zwei Wochen dauert, bis die Wirkung der bipolaren Medikamente sichtbar wird. Das heißt, bevor es überhaupt anfängt, dazu beizutragen, die schweren Symptome zu lindern. Damit die bipolare Störung vollständig unter Kontrolle ist, kann es mehrere Monate dauern.

Deshalb verschreiben Ärzte zu Beginn oft andere Medikamente, die neben den bewährten Medikamenten wirken. Oft ist das nächste Medikament der Wahl ein Antipsychotikum. Dies wird nur kurzfristig genutzt. Ein Antidepressivum kann auch während der Episoden von Tiefständen gegeben werden. Aber, es ist wichtig, sicherzustellen, dass das Lithium immer noch als bipolares Medikament an vorderster Front genommen wird, da ohne es die Antidepressiva einen Stimmungsschwankungen verursachen und eine Episode der Manie verursachen können.

Psychische Krankheiten überwinden

Es gibt Nebenwirkungen von Lithium. Wenn die Person anfängt, es zu benutzen, kann sie Übelkeit, Schwäche, Müdigkeit, Zittern in ihren Händen oder verstärkten Durst erfahren. Normalerweise verschwinden diese schnell, aber nicht immer. Gewichtszunahme kann auch ein Problem sein, wenn Sie dieses Medikament verwenden. Menschen, die diese bipolaren Medikamente verwenden, müssen sorgfältig überwacht werden, da Lithium je nach Ernährung den Natriumspiegel beeinflusst; manchmal gefährlich.

Für einige Menschen funktioniert Lithium nicht oder die Nebenwirkungen sind zu viel, um damit umzugehen, oder in einigen Fällen weigern sie sich einfach, es zu verwenden. Unter diesen Umständen ist bekannt, dass Antikonvulsiva gute Erfolge bei der Beruhigung und Linderung der Stimmungsschwankungen haben. Unabhängig davon, welches Medikament für den Menschen, der mit einer bipolaren Störung zu tun hat, verschrieben wurde, ist es wichtig, dass er immer auf diesem Medikament bleibt, besonders wenn er sich gut fühlt.

  • Bipolare Störung
  • Gebet
  • Glaube
  • heilung
  • manisch-depressiv
  • psychisch krank
  • psychische krankheit
  • Sinn des Lebens

 

Psychische Krankheit (bipolare Störung) überwunden | "Ich habe Heilung erlebt" | #ERFMenschGott

 

41 Gedanken zu „Psychische Krankheiten überwinden“

  1. Sie ist so eine Starke Frau. Gott schütze sie!
    Habe auch so eine Geschichte (Persönlichkeitsstörung Suizidversuche Depression) will unbedingt später mal zu euch in die Sendung.

    1. +Ladhoise: Wie schön, dass dich die Sendung inspiriert hat. Ja, genial! Melde dich gerne mal bei uns, wenn du den Eindruck hast, dass es dran ist. Ganz liebe Grüße an dich! 😉

    1. Genau vor solchen „Fanatikern“ wie dir, würde ich mich schützen wollen, das hat mit Gott absolut nichts zu tun. Wenn Gott heilen will, dann tut er es, ob Du nun die Bibel inhalierst oder auch nicht. Denk mal richtig nach, wenn du dazu noch in der Lage bist.

  2. Woow vielen Dank für dieses Zeugnis. Mein Bruder leidet auch seit einigen Jahren an dieser Krankheit. Ich möchte auch weiter für ihn beten und glauben, dass Jesus ihn ruft und ihn heilt.

    1. +TheGlossy91: Danke für deine Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass dir die Sendung so gut gefallen hat und dich ermutigt hat, weiterhin für deinen Bruder zu beten. Wünschen dir Mut und Geduld dabei, weiterhin für deinen Bruder einzustehen.

    2. Manuela Bellgardt

      Wir sind alle göttlich. Daher hat jeder die Möglichkeit sich selbst zu heilen. ich habe es auch geschafft. Nur wenn eine Seele es nicht will, so will sie ihren Weg so gehen wie sie es eben selbst will. Mir fiel das am Anfang sehr schwer, jedoch weiss ich es jetzt und kann die anderen so lassen wie sie es wollen. Kann meine Hilfe anbieten, mehr aber nicht. Alles Liebe für Euch .

    1. oh,sehr schwieriges Unterfangen.Doch er gibt deutliche Zeichen.Und als Kind konnte ich ihn hören,als ich noch reinen Herzens war.

    2. Marek
      nach jahrelanger Bibelgläubigkeit und Bibelkreisen sagte ich so Gott, nun zeige mir bitte was tatsächlich läuft! seither erlebe ich eine derartige Geborgenheit und bekomme aufrichtige Antworten auf all meine Fragen zur richtigen Zeit.
      ICH BIN Licht, du Christus in mir, befreie meinen Geist für immer.
      violettes Feuer, leuchte stets
      tief in diesem meinem Geist. alle aufgestiegenen Meister wie auch ein Jesus arbeit(et)en mit und in der Christusenergie. die violette Flamme ist der siebente Lichtstrahl Gottes in uns.

    3. @Lin Cranberry
      Alpha ist das Chakra über unserem Scheitel- bzw. Kronenchakra, Omega das Chakra unter unserem Wurzelchakra. die Bibellehre diente damals einzig Konstantin die Europäischen Geisteskulturen zu zerstören um die unterworfenen Völker leichter zu beherrschen. unsere Weisen und Heiler wurden damals gekreuzigt oder sonst wie umgebracht, dem einfachen Volk zwang man dann die Bibelreligion auf, einen Götzendienst. schon unsere früheren europäischen Vorfahren meditierten gerne unter Bäumen um sich spirituell weiter zu entwickeln und ihren Seelenplan zu erfüllen.

    4. @poletje V skoljki
      Hieronymus hat um 420n.Chr. die Bibel papstgefällig erstellt. die Urchristen ernährten sich vegan, diese Ernährungsvorschriften änderte Hieronymus, denn die päpstliche Gesellschaft war an veganer Kost nicht interessiert. die ReinkarnationsLehre nahm man später aus der Bibel um den Gläubigen den SündenAblaß zu verkaufen.

  3. Matthias Wichert

    Danke, liebes ERF-Team, für Eure Arbeit. Gerade diese Folge von „Mensch, Gott“ hat mich sehr ermutigt. Ich selbst leide solange ich denken kann an Depressionen, aber ich habe nie den Mut gehabt, Gott so richtig um Heilung zu bitten – bisher habe ich ihn nur gebeten, meinen Schmerz zu lindern.

    Nach diesem Video hat es sich geändert. Ich habe den Mut aufgebracht: Herr, ich bitte Dich, heile mich von den Depressionen!

    Danke, für Eure Ermutigung!

    1. Matthias Wichert
      abends vorm Einschlafen ersuche ich meine Schutzengel u.a. mich von Fremdenergien zu reinigen. die Lichtenergien sind wunderbar anzusehen und danach sind die Schatten um mich weg.

  4. Liebes ERF Mensch Gott Team. Mir gefällt jede Sendung von Euch und ich bin sehr dankbar über jedes Zeugnis. Gottes Segen

    1. Entschuldigung das ich nicht geantwortet hatte. Ich war im Urlaub. Ich habe Euch vor etwa zwei einhalb Jahren entdeckt, durch eine christliche Freundin. Ich bin noch nicht lange im Glauben. Damals habe ich von Euch erfahren und freue mich auf jedes Zeugnis. LG und alles Gute

    2. +Tina Ayyildiz: So toll, dass durch deine Freundin auf uns aufmerksam gemacht wurdest! 🙂 So schön, von dir zu hören. Wir freuen uns total darüber, dass du mit Gott gehst. Er segne dich überreich! 😉

  5. Danke dass du deine Geschichte hier erzählt hast in der Bibel steht Gott sagt ich bin dein Arzt der an ihn glaubt den macht er gesund ,

    egal was die menschlichen Ärzte sagen , dann die menschlichen Ärzte kennen den menschlichen Körper und seine Psyche nicht so gut wie unser Schöpfer der uns gemacht hat

  6. Manuela Bellgardt

    Habe auch extreme Bipolare Störung gehabt. Helfe jetzt Betoffenen ,nicht nur Bipolare Störung. Ja Alles ist heilbar. Und es ist fast Alles möglich. Danke für das Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.