Gewicht verlieren ohne Diät – so klappt es

Gewicht verlieren ohne Diät

Zum Traumkörper gelangt man auch ohne Diäten. Du kannst in deiner Lebensweise und Essgewohnheiten scheinbare Kleinigkeiten verändern, sodass du schneller abnimmst als du denkst. Befolge diese einfachen und zugleich hochwirksamen Tipps zum Abnehmen und Schlankwerden.

Iss scharfe Speisen

Kanadische Wissenschaftler wiesen nach, dass scharfe Gewürze und Saucen den Stoffwechsel anregen und die Lust nach Salzigem oder Süßem bekämpfen.

Wähle bewusst deinen Teller

Forscher an der Cornell University kamen zu interessanten Ergebnissen bezüglich der Auswirkung des Tellers auf die Essgewohnheiten. Sie fanden heraus, dass Menschen häufiger zu viel essen, wenn die Farbe des Tellers ähnlich oder gleich ist als das Gericht. Dasselbe gilt anders herum: wir essen weniger, wenn sich die Farben des Tellers und der Lebensmittel stark voneinander unterscheiden.

Mache das Licht heller und die Musik aus

Restaurants kennen bestimmte Kniffe, damit du mehr isst und so mehr Geld da lässt! Und die beliebtesten Tricks sind, laut den Wissenschaftlern aus der Cornell University, Licht und Musik, die kombiniert die Kalorienaufnahme um 18 % erhöhen können! Gedimmtes Licht bewirkt Entspannung und erhöht den Appetit. Und Musik führt dazu, dass wir schneller essen.

Kontrolliere das Licht und die Temperatur im Schlafzimmer

Unterschätze die Kraft des Schlafes nicht: er beeinflusst verschiedenste Körperfunktionen, bei denen du es gar nicht vermutest! Und das Gewicht zählt dazu. Es hat sich erweist, das Risiko für Übergewicht hängt mit der Beleuchtung im Schlafzimmer zusammen. Es gibt zwei Typen von Körperfett:
„schlechtes“ weißes Fett, das sich an der Hüfte und an der Körpermitte ansammelt; und dann gibt es noch das „gute“ braune Fett, das für die Verbrennung von weißem Fett und Energieproduktion zuständig ist. Damit diese wichtigen Prozesse in Gang kommen, muss die Temperatur in dem Zimmer, wo du dich am meisten aufhältst, ziemlich niedrig sein. Experten geben an, dass die Temperatur ca. 19°C betragen sollte.

Zeitmarken:

12. Iss scharfe Speisen 0:30

11. Verwende einen Föhn 1:14

10. Wähle deinen Teller schlau 1:53
9. Iss regelmäßig Zimt 2:39

8. Mache das Licht heller und die Musik aus 3:22

7. Mache Aerobic-Übungen 4:05

6. Umgebe dich mit guter Gesellschaft 4:52

5. Achte auf deinen Schlaf 5:42

4. Iss mehr Milchprodukte 6:29

3. Iss mehr Bohnen und Hülsenfrüchte 7:03

2. Suppe als erster Gang 7:45

1. Reguliere die Raumtemperatur 8:12

Zusammenfassung:

– Kanadische Wissenschaftler wiesen nach, dass scharfe Gewürze und Saucen den Stoffwechsel anregen und die Lust nach Salzigem oder Süßem bekämpfen.

-Durch die Hitze schwitzt du und überschüssiges Wasser tritt somit aus dem Körper. Benutze einfach einen Haartrockner anstatt im Fitnesscenter zu schwitzen.

– Menschen essen häufiger zu viel, wenn die Farbe des Tellers ähnlich oder gleich ist als das Gericht.

– Zimt kann den Hunger und Appetit verringern, wenn du ihn täglich isst. Das kommt daher, dass die Inhaltsstoffe des Gewürzes Kohlenhydrate zersetzt.

– Gedimmtes Licht bewirkt Entspannung und erhöht den Appetit. Und Musik führt dazu, dass wir schneller essen.

-Stimme deinen Trainingsplan auf dein Alter und dein Fitnesslevel ab, halte dich daran und du wirst die Ergebnisse lieben.

-Menschen neigen dazu, dasselbe als ihre Freunde zu essen, wenn sie zusammen ins Restaurant gehen.

-Wenn du in dunklen Räumen schläfst, wirst du weniger Gewichtsprobleme haben als diejenigen, die in leicht erhellten Zimmern schlafen.

-Isst man dreimal am Tag Milchprodukte nimmt man viel schneller ab als diejenigen, die es nicht machen.

– Wenn man 140 g Bohnen isst, reduziert das den Appetit und wir nehmen in 6 Wochen etwa 311 g ab.

-Eine Suppe als erster Gang reduziert die Kalorieneinnahme.

– Um die Fettverbrennung in Gang zu setzen, muss die Temperatur in dem Zimmer, wo du dich am meisten aufhältst, ziemlich niedrig sein.

 

Neuer Beitrag

Gewicht verlieren ohne Diät. Wie man Gewicht verliert und Fett für immer fernhält ohne strenge Diät

Wie oft hast du schon einen Freund sagen hören: „Ich bin auf Diät“? Dann, was passiert, ist, dass dein Freund für eine Weile etwas Gewicht verlieren würde, bevor er sie alle wieder aufsetzt.
Ich wette, du hast auch jemanden gesehen, der sagt: „Cardio ist das Beste, um Gewicht zu verlieren“. Diese Person würde dann religiös das Laufband zerstoßen, aber die Ergebnisse sind qualvoll langsam. Bald gibt er auf und nimmt all das Gewicht zurück, das er verloren hat, und manchmal sogar ein paar zusätzliche Kilo!

Gewicht verlieren ohne Diät

Ah, also dachten Sie, Sie hätten endlich die Antwort auf die permanente Gewichtsabnahme gefunden. Du hast dich streng ernährt und dir das Herz ausgeschlagen. Du hast sehr schnell Kilo verloren. Aber irgendwie stimmt etwas nicht, wenn man in den Spiegel in seinem Geburtstagsanzug schaut. Ja, du hast etwas Gewicht verloren, aber irgendwie ist deine Körperform nicht so schmeichelhaft, wie du es dir wünschst. Und dann plötzlich triffst du auf ein Plateau.

Egal wie streng Ihre Diät und Ihr Kardiotraining sind, Ihr Gewicht weigert sich einfach, weiter zu fallen. Dann Schrecken des Schreckens, du fängst tatsächlich an, etwas Gewicht zuzulegen! Du wirst desillusioniert, weil du mit dem undankbaren Programm und bald ergibst du häufiger der „Schuldgefühle“, und das Gewicht kommt sofort wieder hoch. Das Programm scheitert und du gibst ihm die Schuld an deinen schlechten Genen. Warum?

Hier ist der Grund. Werfen Sie zunächst einen Blick auf den Titel dieses Artikels. Es geht darum, „Fette abzuwehren“ und nicht „Gewicht zu verlieren“. Mein Punkt ist, indem Sie bloß Gewicht verlieren, verlieren Sie auch etwas Muskelmasse im Prozess. Durch den Verlust von Muskeln verlieren Sie den Körpertonus und somit verlangsamt sich Ihre Stoffwechselrate für die Kalorienverbrennung. Deshalb müssen Sie Muskeln aufbauen und dabei Fette verlieren. Du kannst sogar etwas Gewicht zulegen, weil die Muskeln schwerer sind als Fette.

Gewicht verlieren ohne Diät – Fette verlieren

Um Fette zu verlieren und sie dauerhaft fernzuhalten, müssen Sie gesunde Essgewohnheiten kombinieren, Herz-Kreislauf-Übungen integrieren und Gewichte heben, um Muskeln aufzubauen. Für jedes Kilogramm Muskeln, die Sie packen, verbrennen Sie 70-100 zusätzliche Kalorien pro Tag, auch ohne etwas zu tun. Können Sie sich die Vorteile des Aufbaus von 5 kg zusätzlichen Muskeln vorstellen? Sie werden 350 bis 500 zusätzliche Kalorien pro Tag verbrennen, auch wenn Sie nur faulenzen. Du wirst jeden Tag einen Big Mac verbrennen! Um meinen Punkt weiter zu veranschaulichen, 1 kg = etwa 7.700 Kalorien, also wenn Sie 500 Kalorien pro Tag wegen der zusätzlichen Muskeln verbrennen, die Sie haben, werden Sie etwa 1 kg alle 2 Wochen verbrennen, nur wegen Ihrer höheren Stoffwechselrate!

Du wirst auch gut, gesund und gepflegt aussehen! Ist es ein Wunder, warum Bodybuilder so viel essen, aber nicht so leicht Fett auftragen?

Jeder weiß, dass intensives Cardio und strenge Diäten dazu führen, dass Sie neben Fetten auch Muskelmasse verlieren. So, während Sie etwas Gewicht am Anfang verlieren, sehen Sie wie, gut, gerade eine kleinere Version von Ihnen ohne irgendeinen Muskeltonus aus. Das ist nicht das, was wir wollen, oder?

Wenn Sie also mehr und mehr Muskeln verlieren, beginnt sich Ihr Stoffwechsel zu verlangsamen. Darüber hinaus beginnt Ihr Körper, Fette zu konservieren und Ihre Muskeln für Energie zu „essen“, weil er auf Ihre strenge Ernährung reagiert. Was dann passiert, ist, dass du auf ein Plateau triffst, und egal was du tust, du wirst nicht mehr abnehmen und deine Fette werden wieder anfangen, sich zu entwickeln. Dies ist, kurz gesagt, der „yo-yo“-Diäteffekt, von dem wir so viel hören.

Der Verlust von Fetten ist einfach. Und beachte, dass ich „einfach“ gesagt habe, aber nicht gesagt habe, dass es „einfach“ ist. Meine Hinweise werden einfach zu verstehen sein, aber die Ausführung erfordert Entschlossenheit und Disziplin von Ihrer Seite. Es ist eine Lebensstiländerung, um die Fette dauerhaft fernzuhalten, und Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben, denn Sie werden sich in nur wenigen Wochen an die Veränderungen gewöhnen. Bis dahin wird es für dich zu einer kultivierten Gewohnheit werden, besonders wenn du mit einem fitteren, gesünderen, hunkierem und strahlenden Teint belohnt wirst!

Einfach, Fett zu verlieren bedeutet nur, dass Sie mehr Kalorien verbrennen müssen, als Sie konsumieren. Punkt.

Gewicht verlieren ohne Diät – Trainieren Sie mit Gewichten

Heben Sie Gewichte mit zusammengesetzten Übungen an – Vergessen Sie die mickrigen Bizepscurls und Tricep Push-Downs. Entscheiden Sie sich für große Muskelgruppen wie Beine, Rücken und Brust. Warum? Weil Sie mit größeren Teilen mit mehr Masse arbeiten, und das bedeutet, dass mehr Körperteile arbeiten, was zu mehr Kalorienverbrauch führt. Wenn du fit bist, mach riesige Sets (4 oder mehr Übungen oder Sets ohne Pause zwischen den Sets oder Übungen).

Hier ist ein Beispiel. Machen Sie nur einen Satz jeder Übung ohne Pause zwischen den Übungen. Wählen Sie ein Gewicht von etwa 60%-70% von dem, was Sie normalerweise anheben und gehen Sie für mindestens 25 Wiederholungen. Tue mehr, wenn du kannst oder bis deine Muskeln müde sind, dann hör auf. Verlasse das Fitnessstudio. Die gesamte Routine sollte nicht länger als 40 Minuten dauern.

Nach gründlichem Aufwärmen beginnen Sie mit Kniebeugen, dann tauchen Sie, Bankdrücken, Langhantelreihen und Militärpressen. Klingt einfach? Nicht so. Du wirst schnaufend, paffend und schwitzend sein. Was wird erreicht? Sie haben ein Cardio-Training mit einem Lifting-Training kombiniert und Ihr Stoffwechsel wird für die nächsten Stunden brennen.

Tun Sie dies dreimal pro Woche mit mindestens einem Ruhetag zwischen den Lifttagen

Nach 4-8 Wochen die Reihenfolge der Übungen ändern. Wenn du also normalerweise zuerst hockst, dann zuletzt hockst. Dann nach weiteren 4-8 Wochen, ändern Sie einige der Übungen, wie z.B. das Ersetzen von Kniebeugen durch Dead Lift, oder Bar Glockenreihen mit Lat Pull Down. Dies ist, um Ihre Muskeln zu schockieren, so dass sie sich weiter anpassen und wachsen.

Für Herz, gehen Sie für einen Lauf erste Sache am Morgen vor dem Frühstück. Wenn Sie mit normaler Geschwindigkeit joggen, halten Sie das Joggen mindestens 45 Minuten lang aufrecht. Wenn Sie mit 65% bis 80% Ihrer maximalen Herzfrequenz laufen (Sie keuchen und können während des Laufens nicht singen oder einen Satz beenden), dann reichen 20-30 Minuten. Mehr als das kann zu einem Muskelabbau führen. Du kannst die Geschwindigkeit mit langsameren Jogs dazwischen durchmischen, um Atem zu holen. Machen Sie diese 5-6 mal pro Woche.

Gewicht verlieren ohne Diät – Essgewohnheiten

Essgewohnheiten? Iss einfach weniger als das, was du normalerweise isst. Wenn du zum Beispiel 2 Scheiben Brot mit 2 Eiern am Morgen hast, nimm jetzt nur noch eine Scheibe und ein Ei. Iss einfach die Hälfte von dem, was du isst, aber iss regelmäßiger. Nimm 5 bis 6 Mahlzeiten pro Tag, wenn du kannst. Dies ist, um Ihren Körper häufig zu ernähren, damit er nicht in den Hungermodus geht und beginnt, Fette zu konservieren. Gleichzeitig wird der Stoffwechsel angeregt, da der Körper Kalorien verbrennt, während er die Nahrung verdaut. Vernichten Sie alle Erfrischungsgetränke, zuckerhaltige Getränke und hören Sie auf, Zucker in Ihren Kaffee und Tee zu geben. Allein durch den Verzicht auf zuckerhaltige Getränke haben Sie sich vielleicht schon von 200 Kalorien pro Tag befreit. Trink stattdessen viel Wasser und verdopple die Menge, wenn du kannst.

Oh, übrigens, die ganze Arbeit und kein Spiel macht Jack zu einem langweiligen (und sehr müden) Jungen. Wählen Sie einen Tag, um sich eine Woche lang zu entspannen. An diesem Tag keine Bewegung. Genießen Sie Ihr Lieblingsessen, wenn Sie müssen. Hey, klopf dir auf den Rücken und belohne dich dafür, dass du eine weitere anstrengende Woche hinter dir hast. Schließlich muss sich auch Ihr Körper erholen.

Wenn Sie Ihre Ziele beim Fettabbau erreichen und mit Ihrer muskulären Entwicklung zufrieden sind, können Sie die Dinge dann etwas leichter nehmen. Gehen Sie seltener ins Fitnessstudio, haben Sie kürzere Laufzeiten und entspannen Sie sich sogar ein wenig in Ihrer Ernährung. Aufgrund der größeren Muskulatur ist der Körper heute eine fettverbrennende Maschine. Du hast dir diesen Luxus verdient.

Einfach? Sicher. Aber hast du die Entschlossenheit, diese Fette zu verlieren und sie dauerhaft fernzuhalten? Wer hat gesagt, dass Sie eine strenge Diät einhalten müssen, um Gewicht zu verlieren und das Fett für immer fernzuhalten? Es ist eure Entscheidung, Leute!

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Gewicht verlieren ohne Diät-Bauchfett-Bikinifigur-Gewicht verlieren-Gewichtabnahme-keine Diät-Körperfett-ohne Diät-ohne Diät abnehmen-schnell Gewicht verlieren-wie man Gewicht verliert

 

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.